Außenlandung am Tannenkrug zum „40.“ von Vereinsmitglied Markus

Neues Bild (20)Neues Bild (21)Neues Bild (27)Neues Bild (25)Neues Bild (24)Neues Bild (23)Samstag 15.00 Uhr – Regen – Außenlandung fällt ins Wasser??

Samstag, 17.00 Uhr – immer noch verregnet – trotzdem und erst recht – Andreas ruft an:“Fertig machen – geht los“!

Samstag, 18.00 Uhr  – Anruf vom Piloten Norbert:“Wollt Ihr wirklich? – Ja – wir wollen.

Samstag,18.20 Uhr – vier Unerschrockene steigen ein.

Andreas weist unserem Piloten den Weg und siehe da,zwischen all den vielen Bäumen ist der Landeplatz zu sehen.(ich habe schon in größeren Gärten gegrillt).

Der Durst war größer als die Angst – also raus.

Und trotz aller Bedenken wegen Wind, Wald und der geringen20150905_191551 Sprungerfahrung eines Mitglieds:) war es ein einzigartiges und perfektes Sprungerlebnis sowie eine tolle Geburtstagseinlage von den „coolsten Springern“ unseres Vereins.

2 Gedanken zu „Außenlandung am Tannenkrug zum „40.“ von Vereinsmitglied Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.